Die Klassen 10A und 10B der Sekundarschule „Thomas Müntzer“ fieberten voller Erwartung ihrer Abschlussfahrt vom 12.09. – 16.09.2016 entgegen. Unser Ziel lag auf dem Berg 1400 Meter ü.M. in der Pension Rechtebner. Unser Busfahrer Valerij Tomilov zeigte seine Fahrkünste, um auf der schmalen einspurigen Straße den 1000er mit dem Bus zu erklimmen, rechts der Abhang, links die Felsen. Der Ausblick ins Tal von der Terrasse unserer Zimmer war überwältigend und die Berge sahen jeden Tag anders aus.

Begeistert waren wir auch von der Dolomitenrundfahrt, dagegen ist unser Brocken ein Miniaturbild wie im Bürgerpark.

Der 3.Tag führte uns zum Gardasee. Mit dem Schnellboot „Moby Dick“ rasten wir von Riva nach Limone und Malcesine. Alle 3 Städte gefielen uns sehr gut, da die niedlichen kleinen Gässchen und Lädchen zum Souvenirshoppen einluden.

Auch Meran und Bozen mit ihren Laubengassen waren eine Abwechslung. Natürlich hinterließ Ötzi bleibende Spuren in unseren Köpfen. Einige Parallelen fanden wir schon toll, z.B. seine Leggings aus Ziegenfell. Am meisten werden wir die tolle Hausmannskost der Pension vermissen, die uns den Abschied schwer machte.

Also ein Tipp: Fahrt mal dorthin, da gibt es noch frisch gemolkene Kuhmilch aus dem Stall und man lebt wie im 4++++Sterne Hotel.

10.Klassen der Thomas Müntzer Sekundarschule

Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol
Abschlussfahrt nach Südtirol